Bewerbung für den gewerblichen / technischen Bereich

Sehr geehrte Bewerberin,
sehr geehrter Bewerber,

wir freuen uns über Ihr Interesse. Bitte füllen Sie das folgende Formular gewissenhaft aus.
Beachten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder. Diese dürfen zum Versenden des Formulars nicht leer bleiben.

Bewerbungsformular für den gewerblichen / technischen Bereich

Zunächst einige Angaben zu Ihrer Person:

Frau
Herr
ja
nein
Ja
Nein

Beruflicher Werdegang

Ich habe eine Ersthelferausbildung
Ich bin Sicherheitsbeauftragter/ - fachkraft
Wehrdienst / Ersatzdienst abgeleistet
Ich würde Überstunden leisten
Ich würde Schichtarbeit leisten
Ich würde auswärts arbeiten
Ich bin von meinem vorherigen Arbeitgeber arbeitsmedizinisch untersucht worden
Ich bin Rentenbezieher
Körperliche / Geistige Gebrechen
Zur Zeit in ärztlicher Behandlung
Schwerbehindert
Lohnpfändung
Vorstrafen

Kenntnisse / Fähigkeiten im gewerblich technischen Bereich:

(Kreuzen Sie hier bitte Zutreffendes an)

Bohren
Bohrwerk
Drehen
Fräsen
Schleifen
CNC-Drehen
CNC-Fräsen
Siemens
Fanuk
Mazak
Gildemeister
Flächenstleifen
Rundschleifen
Anreißen
Nieten
Löten
Brennen
Vorrichten gem. ISO
Stahlbau
Kesselbau
Fahrzeugbau
Rohrleitungsbau
Hydraulik / Pneumatik
Installation
Energieanlagen
Verdrahtungen
Schaltschrankbau
Telefonanlagen
Nachrichtentechnik
Alarmanlagen
Brandschutzanlagen
Starkstrom
SPS-Steuerung
Mess- und Regeltechnik
E-Schweißen
MG-/MAG-Schweißen
Autogenes Schweißen
WIG-Schweißen
AI-Schweißen
Heizungstechnik
Klimatechnik
Sanitär
Schimmbadtechnik
Zeichnungen lesen
Technisches Zeichnen
Montagepläne lesen
Schaltpläne lesen
Stromlaufpläne lesen
Installationspläne lesen
Konstruieren
Projektieren
CAD/CAM
Lager
Schreinerei
Gießerei
Messebau
Magazin
Malerarbeiten/Tapezieren
Produktion
Kommissionieren
Chemie/Laborbereich
Staplerfahren (Schein)

Noch ein paar abschließende Fragen:

Ich bin an einer dauerhaften Beschäftigung interessiert
Ich möchte die Personal-Dienstleistung als Übergangsmöglichkeit nutzen
Ich möchte die Personal-Dienstleistung als "Sprungbrett" in ein anderes Unternehmen nutzen